Gnarrenburg: „Café Fritz“

Seestadtpresse Bremerhaven –

Wer sich das erste Mal auf den Weg ins Café Fritz macht, muss sich auf einige Suchbewegungen gefasst machen – oder sich sorgfältig auf die Anfahrt vorbereiten. Aber dazu dient die Karte unten.

Jedenfalls lohnt sich der Weg zum Oste-Hamme-Kanal, denn das Café Fritz zählt vom Ambiente und der Lage her zu den einfallsreichsten Lokalitäten, die wir bisher besucht haben. Da insbesondere bei gutem Wetter draußen sehr viel Platz ist, war bei unserem ersten Besuch der Kuchen schon früh fast ausverkauft – es gab nur noch ein einziges Stück einer sehr leckeren Mandarinen-Quark-Torte für mich. Beim nächsten Mal wird mehr probiert. Zu erwähnen ist, dass der Kakao nicht mit Pulver und Wasser, sondern mit Milch hergestellt wird. Das schmeckt man. Auch die vielfältigen Kaffee- und Tee-Angebote zeigen das Interesse an Qualität und Besonderheiten.

Für Kinder gibt es in einer umgebauten Lore für Torfarbeiter einen eigenen kleinen Raum. Auf dem weitläufigen Gelände sind zahlreiche schone Plätze zum Entspannen und Sinnieren zu entdecken.

Geöffnet ist die Anlage nur am Wochenende: Freitag von 14 bis 18 Uhr, Sonnabend und Sonntag jeweils von 9 bis 18 Uhr.

Informationen gibt es unter der Telefonnummer 04763-6195 sowie auf der Internetseite.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s