Wehden: „Waldwinkel“

Was den „Waldwinkel“ in Wehden für uns so verlockend macht, das ist eindeutig das wunderbare Kuchenangebot. Hinzu kommt, dass die Preise moderat sind und die Bedienung ausgesprochen freundlich und munter – gute Voraussetzungen also zum Wohlfühlen nach einem kleineren oder größeren Spaziergang.

In frühlingshaften oder sommerlichen Zeiten bietet sich ein Platz vor dem Haus an, auch wenn die Straße hier direkt vorbei führt. Drinnen gefällt es uns am besten in der Veranda, auch wenn die eigentlich für Raucher reserviert ist. Glücklicherweise hielt sich die Zahl der Raucher während unserer Besuche in Grenzen.

Dass es im „Waldwinkel“ am westlichen Ortsrand von Wehden (kurz vor der Autobahnüberführung nach DebstedterbüttelL) nicht nur Kaffee und Kuchen gibt, sondern auch handfestere Mahlzeiten, zum Beispiel Grill- und Wildspezialitäten, lässt sich einer Restaurantkritik entnehmen, die im Netz zu finden ist.

Das Gasthaus ist in der Debstedter Str. 46 zu finden und kann telefonisch unter 04704-1588 erreicht werden.

Eine Webseite kann >>>hier angeklickt werden. Geöffnet ist das Gasthaus von Dienstag bis Freitag jeweils von 16.30 bis 22.00 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag jeweils von 11.00 Uhr bis 22.30 Uhr. Am Montag ist Ruhetag. Für die Sommersaison sind erweiterte Öffnungszeiten angekündigt.

Werbeanzeigen

3 Kommentare on “Wehden: „Waldwinkel“”

  1. Till Kolze sagt:

    Wirklich nettes Ausflugsziel. gute Kuchenauswahl und auch sehr lecker.

    • Wittenberg sagt:

      Wir haben auch sehr viel gutes gehört, aber leider waren wir nicht so zufrieden. Wir mussten 1 Stunde und 20 Minuten auf unser Essen warten und die Bratkartoffeln waren wirklich nicht empfehlenswert. Die Bedienung war sehr freundlich, aber wir haben den ganzen Abend bei einem Getränk ausgeharrt, da wir nicht gefragt wurden, ob wir noch irgend welche Wünsche haben. Eigentlich sehr schade. Vielleicht wird es ja wieder besser.

      • Malte Scheper sagt:

        Habe ich auch schon erlebt. Kommt aber nur selten vor. Die positiven Erlebnisse überwiegen klar. Frei nach dem Motto: dumm gelaufen.
        Im Zweifel die Chefin selber ansprechen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s